Wo entsteht Lärm?

In Dänemark erfreut sich Musizieren großer Beliebtheit. Dabei kann es oft recht laut zugehen - beim Einstudieren von Musikstücken in Ensembles, beim Musikunterricht an Schulen und Hochschulen, in öffentlichen Übungsräumen und in den Musikstunden an Seminaren und Akademien. Ein Geräuschpegel im kritischen Bereich herrscht auch oft in Kindertagesstätten und Betreuungseinrichtungen nach der Schule, im Klassenzimmer und in Jugendtreffs. Dieser Umstand wurde in einer neuen landesweiten Untersuchung klar belegt.

Als Erwachsene tragen wir die Verantwortung dafür, dass das Gehör unserer Kinder keinen Schaden nimmt.